Alles wird langsamer…

…schon merkwürdig und einsichtig auch, wie die Hitze alles verlangsamt. Selbst die Kontakte, die man aufbaut, scheinen zu schmelzen. Ich sitze bei diesen Temperaturen nur da, weiß nicht, wo es wärmer ist, drin oder draußen.

Dabei gäbe es genug zu tun. Ein Manuskript zu korrigieren. Frühere Veröffentlichungen zu überarbeiten und neu aufsetzen. Ein paar politische Bosheiten könnte man auch loswerden.

Selbst die Spanking-Partner mit denen ich in Mail-Kontakt bin, scheinen in der Hitze keinen Spaß auf eine Session zu empfinden.

Ach ja – Claus Kleber und seine Tränen. Was bin ich froh, dass ein Nachrichtenmann das noch schafft. Im Grund warte ich seit vielen Jahren darauf. Chapeau.

Herzlich willkommen…

…auf meinem Blog. Ich bin nicht neu in der Blogwelt, aber neu auf diesen Seiten. Ein paar Anmerkungen zu mir:

Autor und Literat, lesehungrig, musikliebend, reisefreudig, politisch interessiert, humorvoll, lebe meine Phantasie (BDSM), konservativ und anarchisch (doch das geht!), verweigert Spießbürgertum, liebt gutes Essen, neugierig auf das Leben…

Ich freue mich auf auf euch, auf Begegnungen und Diskussionen.

See you.